Telefonanlage für Gemeinden

und deren Infrastruktur (Krabbelstube, Kindergarten, Schule, usw…)

ip Telefonanlage von xcon

Eine gemeinsame 3CX-Anlage für alle Einrichtungen einer Gemeinde – wie Kindergärten, Krabbelstuben, Volksschulen, Mittelschulen, Bauhöfe und Gemeindezentren – ermöglicht eine zentralisierte Verwaltung und Kommunikation.

Was wir heute wissen, ist, dass keine Gemeinde gleich ist. 

Eines haben sie alle gemeinsam: die effiziente und kostenschonende Verwaltung ist ihnen wichtig: Alle Anrufe und Kommunikationswege können zentral verwaltet werden, was die Administration vereinfacht und den Verwaltungsaufwand reduziert. Da 3CX eine softwarebasierte Lösung ist, die auf unserer Lösung im Rechenzentrum läuft, werden weniger physische Telefonleitungen und Telefonanlagen-Server Hardware benötigt.

3CX bietet eine flexible und skalierbare Lösung,
die leicht an die Bedürfnisse der Gemeinde angepasst werden kann.

Einfache Erweiterung

Neue Einrichtungen oder Abteilungen können problemlos in das bestehende System integriert werden. 

Ein DECT System

für die ganze Schule?
Kein Problem, wir messen das Gebäude aus und installieren.

Neue Türklingel

für die Krabbesltube?
wo gleich die richtigen 3CX Teilnehmer der jeweilige Kindergruppe kontaktiert werden? Kein Problem.

Mobilität

Mitarbeiter können von verschiedenen Standorten aus auf die 3CX zugreifen, was besonders in Notfällen oder bei Außeneinsätzen nützlich ist. Dank der 3CX App hat man seine Festnetznummer immer am Handy dabei.
Telefonanlage für Gemeinden
Standortvernetzung innerhalb der Gemeinde

Die Standortvernetzung mit 3CX bietet Gemeinden und kommunalen Einrichtungen wie Kindergärten, Krabbelstuben, Volksschulen und Mittelschulen erhebliche Vorteile. Durch die Integration all dieser Einrichtungen in ein einziges, zentral verwaltetes Kommunikationssystem wird die interne Kommunikation effizienter und kostengünstiger. Es ermöglicht schnelle und einfache Kontaktaufnahme zwischen den verschiedenen Standorten, verbessert die Zusammenarbeit und reduziert die Reaktionszeiten bei Anfragen und Notfällen. Zudem können Ressourcen wie Telefonleitungen, Anrufbeantworter und Konferenzfunktionen gemeinsam genutzt werden, was die Betriebskosten senkt und den Verwaltungsaufwand reduziert. Insgesamt stärkt die Standortvernetzung die organisatorische Effizienz und fördert eine engere Zusammenarbeit innerhalb der Gemeinde.

Mit 3CX können Videokonferenzen und Chats einfach eingerichtet werden, was die Zusammenarbeit verbessert und Reisekosten reduziert. Der Chat fördert die schnelle Zusammenarbeit und steigert die Produktivität, indem der Chat den täglichen Austausch und die sofortige Klärung von Fragen erleichtert, unabhängig davon wo sich die Teilnehmer gerade befinden.

3CX Videokonferenz
Notfall-anruf
Sicherheits- und Notfallmanagement

3CX bietet fortschrittliche Sicherheitsfunktionen und unterstützt das Notfallmanagement innerhalb der Gemeinde.

Sicherheitsfunktionen: Verschlüsselte Anrufe und sichere Verbindungen gewährleisten die Vertraulichkeit der Kommunikation.

Notfallbenachrichtigungen: In Notfällen können schnelle und effektive Benachrichtigungen an alle Einrichtungen und Mitarbeiter gesendet werden.

Konkrete Anwendungsbeispiele in der Gemeinde

Kindergärten & Krabbelstuben
Elternkommunikation:

Einfache und schnelle Benachrichtigungen an Eltern über Abholzeiten, Veranstaltungen und Notfälle.

Interne Kommunikation

Schnelle Verbindung zwischen Erziehern und Verwaltung für organisatorische Abstimmungen.

school
Volksschulen und Mittelschulen
Lehrerkoordination:

Effiziente Kommunikation zwischen Lehrkräften, Verwaltung und Eltern.

Notfallmanagement:

Schnelle Alarmierung und Koordination im Falle eines Notfalls oder bei besonderen Vorkommnissen.

Bauhöfe
Einsatzplanung:

Effektive Koordination und Planung der Außendienstmitarbeiter und deren Einsätze.

Notfallreaktion:

Schnelle Reaktionsfähigkeit bei Notfällen wie Unwettern oder Infrastrukturproblemen.

Gemeindezentren
Bürgeranfragen:

 Zentrale Anlaufstelle für alle Bürgeranfragen mit der Möglichkeit, Anfragen an die zuständigen Abteilungen weiterzuleiten.

Veranstaltungskoordination:

Planung und Kommunikation von öffentlichen Veranstaltungen, Versammlungen und Treffen.

Erweiterte Kommunikationsfunktionen

3CX bietet erweiterte Kommunikationsfunktionen, die speziell auf die Bedürfnisse von Gemeinden und öffentlichen Einrichtungen zugeschnitten sind.

Interactive Voice Response (IVR)

Automatisierte Menüs können eingerichtet werden, um Anrufer effizient zu den richtigen Abteilungen zu leiten.

Anrufaufzeichnung

Wichtig für Schulungen und Qualitätskontrollen, sowie für rechtliche und regulatorische Zwecke.

Anrufweiterleitung und Warteschleifen

Anrufe können nahtlos weitergeleitet werden, und Anrufer können in Warteschleifen gehalten werden, bis der richtige Ansprechpartner verfügbar ist.

Durch die Implementierung der 3CX-Telefonanlage können Gemeinden und ihre verschiedenen Einrichtungen erhebliche Vorteile in Bezug auf Effizienz, Kommunikation und Kostenersparnis erzielen. Die zentrale Verwaltung und vielseitigen Funktionen von 3CX ermöglichen eine nahtlose und effektive Kommunikation zwischen allen Beteiligten, was die Gesamtleistung und Zufriedenheit innerhalb der Gemeinde erheblich steigert. 

Vertrauen Sie, wie auch viele andere Gemeinden, auf die Expertise von XCON, um Ihre Gemeindeinfrastruktur zu modernisieren und optimal zu nutzen.

Das sagen unsere Kunden

Buchen Sie jetzt Ihren digitalen Termin!

Unsere Spezialisten nehmen sich Zeit und sprechen mit Ihnen über die Zukunft Ihrer Kommunikation.